HARLEKINS ANGEL
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Filme
  Musik
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   die Anne
   Innuendo
   Meine private HP

http://myblog.de/harlekinsangel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
fleißig

heut hab ich mich endlich an eine der beiden hausarbeiten gesetzt. einfluss von aphasie auf bilingualismus. klingt gut, oder? eingekauft habe ich auch schon, mein häschen braucht ja schließlich neues heu.

heut ist wieder mittwoch, also rockbar!!!
1.3.06 14:01


rockbar

bis halb vier waren wir bei der rockbar...umsonst rein, umsonst raus und sonst auch ziemlich günstig mitm taxi nach haus. bald sind wir selbst da stammgäste ;-) der taxifahrer erzählte einen von fliegenden autos...vielleicht hätte ich besser fahren solln...
naja, leider gab es wieder komische begegnungen - kann man manchen leuten nicht einfach den zutritt verbieten? andererseits gab es auch eine amüsante bekanntschaft - hutch... oder hatsch?! ;-) ein lustiger geselle. bäh...apfelwein-cola...wie kann man nur...

strahlender sonnenschein erheitert heute mein gemüt und motiviert mich zu arbeiten. heute nacht werd ich ins late-night-kino gehen. freu mich schon drauf. hoffentlich schlaf ich nicht - wie letztens - ein, denn ich bin dann doch etwas müde von gestern. ocean's twelve kann einfach nicht gut gewesen sein, wenn es gleich zwei seelen einschlummern lässt. vielleicht wird elisabethtown heut besser...ich zweifel da ja noch dran...
2.3.06 13:09


elisabethtown

gestern im late-night-kino hab ich elisabethtown gesehen. hach, einfach schön dieser film. hübsche schauspieler, humorvoll, mit herzschmerz, traurig, romantisch...man muss auch mal das weibliche in sich einfach mal raus lassen...es waren aber auch erstaunlich viele männer im kino, die auch gelacht und geseufzt (vllt auch geweint) haben. und ich bin tatsächlich nicht eingeschlafen, obwohl ich doch sehr müde war. zum glück wurd ich danach via bike nach hause chauffiert, denn die west-stadt ist nicht so ein tolles pflaster für kleine hilflose mädchen in den frühen morgenstunden - nicht, dass ich behaupten würde klein (ok, doch) und hilflos zu sein, aber sicher ist sicher.

ja, verdammt, in zwei stunden muss ich ja schon los...dabei bin ich doch erst vor einer halben stunden aufgestanden...was ein stress heut....dafür kann ich mich auf der langen langen zugfahrt ausruhen und am ende des tages vielleicht sogar die meerluft schnuppern...
3.3.06 11:08


zugfahren

jetzt bin ich erstmal genug zug gefahren - nicht, dass ich es nicht gern tue, aber ca. 13 Stunden an zwei Tagen (mit einem Tag Pause dazwischen) reichen eindeutig. aber ich bin das erste mal in meinem leben ice gefahren :-) sehr bequem, muss ich schon sagen, nur hat man da auch die selben nervigen honks wie überall sitzen...was man da nicht alles erfährt...

das wochenende an der nordsee war sehr schön - sehr nette menschen, sehr leckeres essen, sehr viel schnee. hab beschlossen später mal nach hamburg oder so zu ziehen. ich mag den norden sehr.

nachdem ich jetzt schon fleißig zwei seiten für meine hausarbeit geschrieben habe, darf ich mir mittagessen gönnen...
6.3.06 15:06


relaxed

der gestrige abend sowie der heutige tag waren sehr relaxed. gleich werd ich wohl den rest wein von gestern abend vertilgen und mich mit meinem sudoku-heft ins bett legen. ich darf nur keine rotweinflecken auf meiner weißen bettwäsche hinterlassen...
7.3.06 20:16


tolles wochenende

mittwoch war rockbar mal wieder richtig gut, obwohl ein anderer dj aufgelegt hat - vielleicht deswegen ;-) nein, der andere hat sich gemacht und auf die klagen des publikums reagiert - das muss man ihm doch zu gute halten. SHAKE ME!

das wochenende war sehr schön:

freitag war spieleabend mit "gemischtem" publikum...manchmal wird einem das erwachsensein ziemlich bewusst - aber man weiß es dann auch zu schätzen...

samstag war sehr vielseitig. shisha shoppen, shisha rauchen, abrocken, lecker bekocht werden und ansonsten viel mit herz:

der shisha-mann war echt ein uriger typ...versucht die gute rauchqualität der shisha zu erklären und hustet sich dabei einen zurecht..alles klar. und was für einen service er anbietet "hier, meine handynummer, ihr könnt auch spät abends anrufen, kein problem" da kann ja nichts mehr schief gehen

ich wurde lecker mit putenbrust mit apfelkruste bekocht. man sollte allerdings nicht die in apfelsaft getränkten möhren unten drunter essen, die eigentlich nur dem geschmack dienen...

shisha rauchen - ja, ich als überzeugte nichtraucherin habs getan. und, es war gar nicht schlimm, ganz im gegenteil *gg* aber das ist ja auch nur rauchen für weicheier, von daher kann ich das mit meinen eigentlichen prinzipien vereinbaren :-) ich glaub ich geh die tage mal zum netten shisha-mann und hole schoki-tabak.

recht spontan haben wir eine neue lokalität ausgetestet "scarabee" - rock, metal, gothic und auch noch eintritt frei. und es war recht cool! nur das bier ist etwas überteuert - naja irgendwie muss das geld ja auch wieder rein...das werd ich wohl öfter mal vorbeischauen, toll, etwas neues für samstags!

sonntag war recht relaxed - fernseh geschaut, shisha geraucht...

heut ist wieder arbeiten angesagt, der letzte rest der hausarbeit soll diese woche fertig werden, damit ich mit der zweiten anfangen kann...hab ja schließlich genug geschludert die letzten tage...
13.3.06 12:26


wach

was macht man, wenn man morgens um vier uhr nicht mehr schlafen kann? richtig, an den rechner setzen....ich bin von autoalarm aufgewacht, hab das zwei mal gehört...nebenan ist ein großer parkplatz und ich befürchte da wollte jemand n auto stibitzen..da ich heut leicht paranoid bin hab ich mir zudem noch eingebildet, dass es auch jemand auf dieses haus abgesehen hat, in dem ich heut ganz allein bin..höre geräusche und so...jetzt ist große festbeleuchtung an und ich mache krach, um anzuschrecken..ob das hilft? mir geht es jedenfalls so besser, als wenn ich hilflos im dunkeln in meinem bettchen liege...

tja, was war denn so die letzten tage...richtig, vor einer woche war wie üblich rockbar mit etwas wirrem ausgang...donnerstag gründung eines doppelkopf-vereins und neue begegnungen, und samstag...ja ganz tolle ausstellung. man sollte nicht in eine ausstellung namens "welt der körper" gehen und erwarten es hätte auch nur annähernd etwas mit van hagens "körperwelten" zu tun...reinfall von der feinsten sorte, nech anne?!
sonntag war mein dad in deutschland und es war wirklich ein sehr nettes wiedersehen!!

heute abend mittwoch = rockbar, ich bin ja mal gespannt...
22.3.06 04:50


rocken & spielen

rockbar am mittwoch war hammer!! leider das letzte mal mit dem dj :-( aber schon witzig, der türsteher winkt einen durch ohne zahlen zu müssen, der dj grüßt und fordert zum liedwünschen auf - so als stammgast quasi, der taxifahrer grüßt, die thekenmädels kennt man langsam auch und die leute dort sowieso...man fühlt sich wie zu haus :-)

gestern war spieleabend angesagt: erst an instrumenten - hat spaß gemacht "hey mrs. robinson...lalalal....." --- dann am computer (need for speed underground II - yes, i love it!) --- dann mit karten - tja, bei phase 10 gewinn ich zu 80% ;-) --- und dann...
24.3.06 12:19


das wochenende

freitag abend war ich mit einer freundin auf der 80er trash party und es war echt hammer - hammervoll - hammerlaut - hammerstickig - hammerlustig und hammergut!! bis vier uhr abgedanced und bis halb sechs müde gequatscht :-)

samstag war "männershoppen" in gießen angesagt - nein, ich habe keine männer geshoppt :-D aber ich war mit männern zum shopping unterwegs. abends war geselliges beisammensein bis halb drei im sudhaus, meiner lieblingskneipe mit meiner lieblingskellnerin... ;-) prägende worte dieses abends: "weltklasse!" und "ihr lacht ja alle!"

sonntag war marburger frühling - witziges volk war unterwegs, das wetter auch sehr schön. hach, der engländer mit seinem riesen koffer und den frechen sprüchen - ich hätt ihn am liebsten mit nach haus genommen "piss off!"
27.3.06 18:22


gute nacht

so, jetzt hab ich es endlich mal geschafft bilder hochzuladen.....

gute nacht, einsame welt...
27.3.06 23:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung